Banner Aktion Mensch zum 05. Mai

#InklusionJetzt

Auch der Paritätische Düsseldorf rückt am 05. Mai 2020 den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in den Fokus!

Auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam machen und sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können: Das ist das Ziel des europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Aufgerufen dazu hat Aktion Mensch unter dem diesjährigen Motto: Inklusion von Anfang an. Los geht's. Mit Dir!

Der Paritätische Düsseldorf beteiligt sich gerne und hatte für heute, den 05. Mai 2020, in der Innenstadt von Düsseldorf ein Aktionsstand geplant! Dieser kann aufgrund der Einschränkungen durch das Corona-Virus leider nicht stattfinden.

Trotzdem bleibt Inklusion ein wichtiges gesellschaftliches Thema. Deshalb nutzen wir den heutigen Tag und möchten einen Anstoß geben, sich mit diesem wichtigen, gesellschaftlichen Thema auseinander zu setzten.

  • Wie sind Ihre persönliche Erfahrungen mit Inklusion?

  • Was beschäftigt Sie in dem Zusammenhang und welche Wünsche haben Sie?

  • Welche Ideen zur weiteren Umsetzung und Verbesserung haben Sie?

Der Aktiosstand wurde geplant von der Fachreferentin für Inklusion des Paritätischen Düsseldorf, den KOKOBEs (Koordination-Kontakt- und Beratungsstellen in Düsseldorf) und den EUTBs (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatungen) des Paritätischen und der Lebenshilfe in Düsseldorf.