Verteilung Schnelltests

Corona-Selbsttests für Kita-Kinder in Düsseldorf

Der Paritätische verteilt rund 18.000 Schnelltests für Kinder an Einrichtungen im Paritätischen in Düsseldorf!

Um die dritte Welle der Coronapandemie zu brechen hat die Liga-Wohlfahrt Düsseldorf im Zusammenspiel mit der Kommune entschieden, alle Einrichtungen der Stadt mit Corona-Schnelltests für Kinder zu versorgt. Dies ist ein weiterer Baustein zum Schutz aller Beteiligten im System der Kindertagesbetreuung und hilft dabei, Infektionen frühzeitig zu erkennen. Denn jedes Kind, dessen Infektion aufgrund eines positiven Selbsttests erkannt wird, schützt andere vor Ansteckung.

 

Der Paritätische in Düsseldorf hat am 12. April 2021 rund 18.000 Selbsttests an die Kitas verteilt - dort sollen sie an die Eltern weitergegeben werden. Die beiden Fachreferentinnen – Pia Ney und Heike Holland – haben den logistischen Kraftakt für die Einrichtungen im Paritätischen übernommen und hoffen, dass die zusätzlichen, kostenfreien Schnelltests die Kitas in ihrer direkten Arbeit mit den Kindern unterstützen und sicherer machen.