Eine Informationsveranstaltung des Paritätischen Düsseldorf für Kita-Träger und Leitungskräfte am 05.02.2020

Kinder unterliegen einem besonderen, gesetzlich festgeschriebenen, Schutzauftrag. Dies bedeutet, dass sie einen umfassenden Schutz vor Gefährdungen benötigen, sowohl im familiären als auch im institutionellen Kontext. Aus diesem Grund sind Kindertageseinrichtungen verpflichtet den Schutz der Kinder sicherzustellen und müssen dafür unter anderem mit dem örtlichen Jugendamt eine schriftliche Vereinbarung zum gemeinsamen Zusammenwirken abschließen (Vereinbarung zur Sicherstellung des Schutzauftrages gemäß § 8a SGB VIII Absatz 4).

 

Diese Vereinbarung ist seitens des Jugendamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf überarbeitet worden und wird in den nächsten Wochen an alle Träger von Kindertageseinrichtungen versandt. Wir nehmen dies zum Anlass, Ihnen die aktualisierte Vereinbarung persönlich vorzustellen, Sie über das verbindliche Verfahren zu informieren und offene Fragen zu bearbeiten.

 

Die Informationsveranstaltung findet am 05.02.2020 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

Der Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus Bilk in den Bilker Arcaden (Bachstraße 145, 40217 Düsseldorf). Eine Einladung wird gesondert versendet.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

 

Pia Ney und Claudia Bosselmann-Semmler, Fachreferentinnen Kinderschutz Düsseldorf