Seminar

Supervision für Kitaleiterinnen und Kitaleite

Ein Gruppenangebot des Paritätischen in Düsseldorf in 2022

Supervision ist nicht nur ein Reflexionsinstrument. Es hilft auch die Handlungskompetenzen und Sichtweisen aller Beteiligten zu erweitern. 

 

Neben der fachlichen Betrachtung von Handlungsabläufen, pädagogischen Interventionen, Teamstrukturen und der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, dient Supervision auch der persönlichen Weiterentwicklung durch die Auseinandersetzung der Leitungskräfte mit sich selbst und den beruflichen Anforderungen. Supervision ist darüber hinaus eine Möglichkeit der Psychohygiene, um mit den Belastungen, die das Tätigkeitsfeld mit sich bringen kann, professionell und besonnen umzugehen.

 

Begleitet wird die Supervision durch Irene Hochstrat (Dipl. Sozialarbeiterin, Systemische Therapeutin, Supervisorin, Lehrende DGSF, app. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Traumatherapeutin ifs, Lehrbeauftragte im Hochschulbereich).


Zielgruppe: Leitungskräfte in Kindertageseinrichtungen im Paritätischen in Düsseldorf

 

Wo: Geschäftsstelle des Paritätischen in Düsseldorf, Ernst-Abbe-Weg 50, Düsseldorf

 

Wann: 16.02.22, 18.05.22, 24.08.22 und 23.11.22 von 14 - 16 Uhr

 

Kosten: 50 € pro Person für alle vier Termine. Eine Teilnahme an allen vier Terminen ist erforderlich.

 

Informationen zur Anmeldung bei: Heike Holland - holland@paritaet-nrw.org

Anmeldeschluss: 31.10.2021